Unsichtbare Behandlung

„Unsichtbare” Geräte

Häufig wird der Wunsch nach einer möglichst unauffälligen Zahnspange geäußert.

Erwachsene Patienten, insbesondere Menschen, die in exponierter Stellung im Berufsleben oder auch privat stehen, äußern erfahrungsgemäß den Wunsch nach einer möglichst unauffälligen oder gar „unsichtbaren” Behandlung.

Durch die Entwicklung neuartiger Materialien und Technologien kommt man heutzutage in der kieferorthopädischen Behandlung diesem Wunsch der Patienten soweit entgegen, wie nie zuvor.

Nicht nur dem Aspekte der Ästhetik, sondern auch dem Tragekomfort während einer kieferorthopädischen Behandlung wurde dabei Rechnung getragen, so dass heute eine angenehme und gänzlich unauffällige Korrektur von Zahn- und Kieferfehlstellungen im Erwachsenenalter möglich wird.

Dem Patienten stehen in unserer Praxis verschiedenste therapeutische Möglichkeiten zur Auswahl, die diesen gehobenen Wünschen nach Ästhetik und Komfort gerecht werden:


  • Keramikbrackets / Insignia
    Für die festsitzende Zahnspange können sehr unauffällige, zahnfarbene Halteelemente verwendet werden.
  • Lingual-Technik
    Mit dieser Möglichkeit bieten wir eine von außen unsichtbare Behandlung an, bei der eine festsitzende Apparatur auf der Innenseite der Zähne angebracht wird.
  • Invisalign-Technik
    Kleinere Zahnfehlstellungen können auch mit dünnen transparenten Schienen (Aligner) behandelt werden, die der Patient bei Bedarf auch jederzeit herausnehmen kann.
  • Mikroimplantate
    In besonderen Fällen können Mikroimplantate zum Einsatz kommen.