Keramikbrackets

Keramik­brackets

Die stete Weiterentwicklung in den letzten Jahren auf dem Gebiet der zahnärztlichen Werkstoffkunde ermöglicht es heutzutage Keramik- brackets von hervorragender Qualität - sowohl hinsichtlich ihrer funktio- nellen, wie auch ästhetischen Materialeigenschaften - als Standard in der Zahnheilkunde anzubieten.

Durch eine optimierte Transparenz der Keramiken ist es daher möglich kieferorthopädische Halteelemente für festsitzende Zahnspangen zu verwenden, die höchsten ästhetischen Ansprüchen genügen. Zu ihrem ausgezeichneten Farbverhalten kommt hinzu, dass sich Keramikbrackets selbst bei längerer Tragezeit nicht verfärben, da das Material keine Farbstoffe aus der Nahrung aufnimmt und damit typische Tee-, Kaffee- oder Nikotikverfärbungen ausbleiben.

Wir kennen die neuesten Entwicklungen und setzen die Innovationen individuell in das Behandlungskonzept um, so dass Sie Ihr Berufs- und Privatleben auch während einer kieferorthopädischen Behandlunsphase ungezwungen gestalten und genießen können. In einem persönlichen Beratungsgespräch erläutern wir Ihnen gerne alle Möglichkeiten und Grenzen dieser ästhetischen Behandlungsalternative.