Praxis-Team

Assistentinnen

Heike Holzmann

Heike Holzmann
Praxis­managerin & Qualitäts­management­beauftragte

  • Frau Heike Holzmann ist seit 1996 ausgebildete ZFA und bereits seit 1999 in unserer Praxis als Praxismanagerin tätig. Ihr kennt Sie alle als Frau Berger - Eine feste Säule unserer Praxis.
  • Sie ist das vertraute Gesicht an der Anmeldung und die fröhliche Stimme am Telefon.
  • Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrungen und kontinuierliche Fortbildungen kümmert sie sich kompetent um alle Belange der Praxisorganisation, Verwaltung und Abrechnung.
  • Sie hat stets ein offenes Ohr für alle Fragen unserer Patienten und Patienteneltern, pflegt begleitend den Dialog mit den Krankenkassen und Versicherungen und setzt sich immer für unsere Patienten ein.
  • Sie beantwortet und bearbeitet schriftliche Anfragen per E-mail nahezu zu jeder Tages- und Nachtzeit und sorgt somit für große Zufriedenheit der Patienten.
  • Als Qualitätsmanagementbeauftragte (QMB) ist sie dafür verantwortlich, dass das Qualitätsmanagement in unserer Praxis täglich umgesetzt und auf höchstem Niveau gelebt wird.


Jana Lindemann

Jana Lindemann
Hygiene­beauftragte

  • Nach dem Abitur entschied sich Jana für den Berufsweg zur zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA), weil ihr der Kontakt zu den Menschen und das Arbeiten am Patienten sehr wichtig waren und ihr ganz besonders das „strahlende Lachen der Kinder" am Herzen liegt.
  • Nach ihrer abgeschlossenen Berufsausbildung zur ZFA im Jahre 2009 ist sie nun bereits seit 2010 mit viel Freude und Engagement in unserer kieferorthopädischen Praxis als Ersthelferin tätig.
  • Zu ihren Tätigkeitsschwerpunkten zählen zum einen die Patientenbehandlung und Betreuung unserer kleinen und großen Patienten und die Hygiene zum anderen.
  • Ihr liebevolles und herzliches Engagement für die Patienten und ihr präzises fachliches Wissen werden von unseren Patienten sehr geschätzt.
  • Nach kontinuierlichen Fortbildungen auf dem Gebiet der Hygiene ist sie zur Hygienebeauftragten unserer Praxis ausgebildet und somit Ansprechpartnerin im Qualitätsmanagement für alle Fragen rund um das praxisinterne Hygiene-Konzept.


Melissa Nickl

Melissa Nickl
Zahn­medizi­nische-­Fach­ange­stellte

  • Melissa hat ihre schulische Ausbildung an den Oberlandschulen Weilheim erfolgreich mit dem Erwerb der Mittleren Reife abgeschlossen.
  • Seit Oktober 2012 ist Sie ein fester Bestandteil unseres Teams.
  • Ihre Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) konnte Sie erfolgreich im Sommer 2015 beenden.
  • Melissa schätzt das selbstständige Arbeiten bei der Patientenbetreuung. Besonders viel Freude bereitet ihr der Umgang mit den Kindern.
  • Durch ihre einfühlsame, ruhige Art fühlen sich unsere Patienten bei ihr stets gut aufgehoben. Ihr Herz gehört den Patienten voll und ganz.
  • Spezialisiert ist Melissa auf den Bereich Mundhygiene und Prophylaxe. Ihr entkommt nix!


Julia Baumgartner

Julia Baumgartner
Zahn­medizi­nische-­Fach­ange­stellte

  • Nach dem Erwerb der Mittleren Reife absolvierte Julia ihre 3-jährige Ausbildung erfolgreich zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) in den Jahren 2010-2013 in unserer Praxis.
  • Sie ist das strahlende Lächeln an der Anmeldung und steht den Patienten immer mit Rat und Tat zur Seite. Mit Ihrer Fröhlichkeit sorgt Sie stets für gute Laune.
  • Ihre Schwerpunkte liegen im Bereich der Patientenversorgung, Praxisverwaltung und Materialverwaltung.
  • Auch Julia ist eine Prophylaxe Spezialistin! Davon könnt Ihr Euch gern bei unseren PZR Terminen überzeugen.
  • Als Qualitätsmanagementbeauftragte (QMB) ist sie gemeinsam mit Fr. Holzmann dafür verantwortlich, dass das Qualitätsmanagement in unserer Praxis täglich umgesetzt und auf höchstem Niveau gelebt wird.


Christina Häringer

Christina Häringer
Zahn­medizi­nische-­Fach­ange­stellte

  • Auch Christina ist ein fester Bestandteil unserer Praxis bereits seit 2012. Ihre Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) hat Sie im Sommer 2015 erfolgreich beendet und verstärkt unser Team mit Rat und Tat und Ihrem erworbenen Können!
  • Der Umgang mit Menschen und insbesondere mit Kindern und Jugendlichen bereitet ihr große Freude.
  • Ihr sympathisches Auftreten ist ein großer Gewinn für unsere Praxis.
  • Regelmäßige Fortbildungsmaßnahmen im Rahmen der speziellen Prophylaxe unserer kieferorthopädischen Patienten machen auch Sie zu einer wertvollen Spezialistin.
  • Sie unterstützt professionell Frau Liebich bei der Modellherstellung und kleineren Laborarbeiten und ist für unsere Archivierung zuständig.


Eva

Eva
Zahn­medizi­nische-­Fach­ange­stellte

  • Eva hat ihre schulische Ausbildung an der Mittelschule Weilheim erfolgreich mit dem Erwerb der Mittleren Reife abgeschlossen und macht seit September 2017 bei uns in der Praxis ihre Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA).
  • Eva schätzt das selbstständige Arbeiten bei der Patientenbetreuung. Besonders viel Freude bereitet ihr der Umgang mit den Kindern.


Laborpersonal

Ursula Liebich

Ursula Liebich
Laborassistentin

  • Frau Liebich ist seit 2008 als Laborassistentin in unserem Praxislabor tätig.
  • Sie ist ausgebildete Zahnmedizinische Fachangestellte mit langjähriger Berufserfahrung in zahnärztlichen und kieferorthopädischen Praxen.
  • Nach der Erziehungszeit kümmert sie sich nun mit Engagement und Hingabe um die Herstellung und Ausarbeitung von kieferorthopädischen Modellen, unterstützt tatkräftig unseren Zahntechniker bei der Anfertigung von kieferorthopädischen Apparaturen und fertigt feine Retentionsschienen, Sportmundschutz und Positioner an.


Jörg Schletter

Jörg Schletter
Zahntechniker

  • Herr Schletter ist Zahntechniker in unserem praxiseigenen, zahntechnischen Labor und ist spezialisiert auf das Gebiet der kieferorthopädischen Apparaturen.
  • Er fertigt eine Vielzahl unterschiedlichster herausnehmbarer und festsitzender kieferorthopädischen Apparaturen von hoher Qualität an.
  • Hierzu zählen aktive oder passive Platten und funktionskieferorthopädische Geräte wie z.B. Bionatoren, Vorschubdoppelplatten oder Fränkel-Apparaturen, sowie die Gaumennahterweiterungs- und Pendulum-Apparaturen oder das HERBST-Scharnier.
  • Das eigene Praxislabor ermöglicht uns zum einen die zeitnahe und passgenaue Herstellung der Zahnspangen mit der Möglichkeit unmittelbar und flexible jede individuelle Anpassung für unsere Patienten zu realisieren.
  • Zum anderen bietet es uns die Sicherheit einer kontinuierlichen und strengen Qualitätskontrolle, die es ermöglicht, unsere Patienten mit qualitativ hochwertigen, kieferorthopädische Apparaturen zu behandeln.