close

Aktuelles am 20.06.2019

Dr. Grättinger hält Vortrag auf DGLO-Jahrestagung

Frau Dr. Grättinger folgte der Einladung von Dr. Peter Kohlhas, dem Vorsitzenden der Deutschen Gesellschaft der Lingualen Orthodontie (DGLO), und den Veranstaltern Dr. Dagmar Ibe und Prof. Dietmar Segner, auf der diesjährigen wissenschaftlichen Jahrestagung der DGLO in Hamburg, einen Vortrag über das Thema ihre Masterthesis („Aktuelle Aspekte bei der Behandlung der Klasse II-Malokklusion mit Lingualtechnik“) zu halten, die Sie im Rahmen ihres Master-Studiums „Lingual Orthodontics“ verfasst hat.

Wir freuen uns sehr und gratulieren ihr zu dieser Anerkennung ihrer wissenschaftlichen Verdienste, die sie sich aufgrund ihres unermüdlichen Strebens nach einer kieferorthopädischen Behandlung auf höchstem Niveau in der täglichen Praxis erworben hat.

Weitere Informationen zur Deutschen Gesellschaft für Linguale Orthodontie finden Sie unter:

www.dglo.org

Weiterführende Informationen

www.dglo.org

Aktuelle Mittei­lungen
am 20.06.2019

Praxisurlaub vom 17.06.-21.06.19

Details Praxisurlaub vom 17.06.-21.06.19

Die Zeitschrift FOCUS empfiehlt auch 2019 unsere Praxis ...

Details Die Zeitschrift FOCUS empfiehlt auch 2019 unsere Praxis ...

Wir suchen eine(n) FZÄ/FZA

Details Wir suchen eine(n) FZÄ/FZA

Qualität auf hohem Niveau - DIN EN ISO 9001

Details Qualität auf hohem Niveau - DIN EN ISO 9001

Wir suchen eine(n) ZMA/ZMF

Details Wir suchen eine(n) ZMA/ZMF

Dr. Grättinger – Vortrag auf dem Kongress der DGLO

Details Dr. Grättinger – Vortrag auf dem Kongress der DGLO

Dr. Grättinger hält Vortrag auf DGLO-Jahrestagung

Frau Dr. Grättinger folgte der Einladung von Dr. Peter Kohlhas, dem Vorsitzenden der Deutschen Gesellschaft der Lingualen Orthodontie (DGLO), und den Veranstaltern Dr. Dagmar Ibe und Prof. Dietmar Segner, auf der diesjährigen wissenschaftlichen Jahrestagung der DGLO in Hamburg, einen Vortrag über das Thema ihre Masterthesis („Aktuelle Aspekte bei der Behandlung der Klasse II-Malokklusion mit Lingualtechnik“) zu halten, die Sie im Rahmen ihres Master-Studiums „Lingual Orthodontics“ verfasst hat.

Wir freuen uns sehr und gratulieren ihr zu dieser Anerkennung ihrer wissenschaftlichen Verdienste, die sie sich aufgrund ihres unermüdlichen Strebens nach einer kieferorthopädischen Behandlung auf höchstem Niveau in der täglichen Praxis erworben hat.

Weitere Informationen zur Deutschen Gesellschaft für Linguale Orthodontie finden Sie unter:

www.dglo.org

Kieferorthopäde Starnberg Logo