close

Aktuelles am 25.02.2020

Dr. Grättinger – Vortrag auf dem Kongress der DGLO

Frau Dr. Grättinger wurde geladen, einen Vortrag auf dem 11. Wissenschaftlichen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Linguale Orthodontie (DGLO) zu halten.

Der diesjährige Kongress fand in München statt. Neben Kollegen wie Professor Ingrid Rudzki, Professor Hohoff, Professor Paulus u.a., hielt Frau Dr. Grättinger einen Vortrag mit dem Thema: „Rezidivtherapie im Erwachsenenalter mit Lingualtechnik“, (also mit einer festsitzenden, unsichtbaren Zahnspange an der Innenseite der Zähne).

Grundsätzlich gilt, für eine langfristig erfolgreiche kieferorthopädische Behandlung sind Retention und Stabilität wichtige Bestandteile. Die Beweggründe für eine Rezidivbehandlung (Rückstellung der Zähne in Richtung der Fehlstellung) im Erwachsenenalter sind oft sehr unterschiedlich und reichen von ästhetischen Aspekten bis hin zu gravierenden funktionellen Störungen.

An ausgewählten Patientenbeispielen hat Frau Dr. Grättinger typische Rezidiv-Situationen in der Erwachsenentherapie vorgestellt (vom klassischen Engstand bis zur kieferorthopädisch-kieferchirurgischen Kombinationstherapie) und aktuelle, effiziente Behandlungsstrategien aus ihrem persönlichen Erfahrungsschatz aufgezeigt. Wir bedanken uns sehr für die Einladung und die überwältigend positive Resonanz zum wissenschaftlichen Vortrag!

Dr. Grättinger – Vortrag auf dem Kongress der DGLO

Aktuelle Mittei­lungen
am 25.02.2020

Gerne zeigen wir Ihnen "Ihr schönstes Lächeln"

Details Gerne zeigen wir Ihnen "Ihr schönstes Lächeln"

20 Jahre Kieferorthopädische Praxis Starnberg

Details 20 Jahre Kieferorthopädische Praxis Starnberg

Wir suchen eine(n) ZMA/ZMF

Details Wir suchen eine(n) ZMA/ZMF

Die Zeitschrift FOCUS empfiehlt auch 2019 unsere Praxis ...

Details Die Zeitschrift FOCUS empfiehlt auch 2019 unsere Praxis ...

Qualität auf hohem Niveau - DIN EN ISO 9001

Details Qualität auf hohem Niveau - DIN EN ISO 9001

Dr. Grättinger – Vortrag auf dem Kongress der DGLO

Details Dr. Grättinger – Vortrag auf dem Kongress der DGLO

Weitere Neuigkeiten der kieferorthopädischen Praxis Starnberg (#kfoStarnberg) finden Sie auch auf ...

Dr. Grättinger – Vortrag auf dem Kongress der DGLO

Frau Dr. Grättinger wurde geladen, einen Vortrag auf dem 11. Wissenschaftlichen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Linguale Orthodontie (DGLO) zu halten.

Der diesjährige Kongress fand in München statt. Neben Kollegen wie Professor Ingrid Rudzki, Professor Hohoff, Professor Paulus u.a., hielt Frau Dr. Grättinger einen Vortrag mit dem Thema: „Rezidivtherapie im Erwachsenenalter mit Lingualtechnik“, (also mit einer festsitzenden, unsichtbaren Zahnspange an der Innenseite der Zähne).

Grundsätzlich gilt, für eine langfristig erfolgreiche kieferorthopädische Behandlung sind Retention und Stabilität wichtige Bestandteile. Die Beweggründe für eine Rezidivbehandlung (Rückstellung der Zähne in Richtung der Fehlstellung) im Erwachsenenalter sind oft sehr unterschiedlich und reichen von ästhetischen Aspekten bis hin zu gravierenden funktionellen Störungen.

An ausgewählten Patientenbeispielen hat Frau Dr. Grättinger typische Rezidiv-Situationen in der Erwachsenentherapie vorgestellt (vom klassischen Engstand bis zur kieferorthopädisch-kieferchirurgischen Kombinationstherapie) und aktuelle, effiziente Behandlungsstrategien aus ihrem persönlichen Erfahrungsschatz aufgezeigt. Wir bedanken uns sehr für die Einladung und die überwältigend positive Resonanz zum wissenschaftlichen Vortrag!

KFO Starnberger See / #kfoStarnberg